G u r u s   n'   H e r o e s

Datensscutzrichtlinie (Privacy Policy)

Die Plattform ist eine Internet-Ressource mit dem Zweck, Unternehmen ("Arbeitgeber") und Сandidates ("Talente") miteinander zu verbinden. Unser Hauptzweck ist es, die richtigen hochqualifizierten Spezialisten mit den innovativsten und richtigen Unternehmen zusammenzubringen.

Bei jedem Schritt des Weges ist unsere Priorität der Schutz der personenbezogenen Daten der Kandidaten und aller Dritten, deren Informationen wir verwenden.

Der Betreiber der Website https://gurusheroes.com und der Verantwortliche für die Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer dieser Website (gemäß § 4 Abs. 7 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO, TKG 2003) ist die EdgeCase Technology GmbH,
Argentinische Allee 20A, 14163 Berlin, Deutschland
E-Mail für Kontakte: [email protected]m, tel. +49 (30) 2555-98-78
Amtsgericht Berlin HRB 193946 B / Steuernummer: 29/271/30402 / UST-IdNr.: DE316678614 (in einem allgemeinen Sinn - "die Plattform").
Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder über unsere Postanschrift (Argentinische Allee 20A, 14163 Berlin, Deutschland).

Diese Richtlinie wurde auf der Basis der gesetzlichen Bestimmungen (Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO, TKG 2003) entwickelt.

Diese Datenschutzrichtlinie für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden "die Richtlinie") legt die Verfahren für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten auf unserer Plattform fest. Hier finden Sie, wie wir Daten sammeln, wenn Sie unsere Plattform nutzen, auf der diese Richtlinie platziert ist. Der Zweck dieser Richtlinie ist der Schutz der Rechte und Freiheiten der Kandidaten des Unternehmens und anderer Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, unabhängig davon, ob diese Verarbeitung mit oder ohne automatisierte Einrichtungen erfolgt.

Durch die Übermittlung von Informationen über unsere Plattform und die Nutzung unserer Dienstleistungen erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinie und allen anderen hierin erwähnten Unterlagen einverstanden. Wenn Sie negative Zweifel haben oder mit den Bedingungen dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf die Dienste zugreifen und diese Plattform nicht nutzen, um Ihre Interessen gemäß der deutschen Gesetzgebung (Europäische Union als Ganzes) zu schützen.

Wichtigste Definitionen und Zusammensetzung der personenbezogenen Daten

  • Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede Handlung (Operation) oder eine Reihe von Handlungen (Operationen), die mit oder ohne automatisierte Einrichtungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durchgeführt werden, einschließlich des Sammelns, Aufzeichnens, Klassifizierens, Zusammenstellens, Speicherns, Modifizierens (Aktualisieren, Ändern), Abrufens, Verwendens, Weiterleitens (Verteilen, Zugänglichmachen), Anonymisierens, Blockierens, Löschens und Vernichtens personenbezogener Daten.
  • Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche bedeutet, dass die natürliche oder juristische Person die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bestimmt.
  • Datenverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.
  • Betroffene Person: Person, in Bezug auf welche personenbezogene Daten gesammelt und verarbeitet werden

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die EdgeCase Technology GmbH (https://gurusheroes.com).

Personenbezogene Daten

Wenn Sie ein Konto auf der Plattform erstellen, verwenden wir Daten, die personenbezogen sein können (je nach Bereitstellung unseres Dienstes auf der Plattform).

Für Kandidaten

Wenn Sie сreat Ihr Profil auf der Plattform als Kandidatin oder als Kandidat verwenden, verwenden wir die folgenden Daten, die personenbezogen sein können:

  • Vor- und Nachname;
  • Ihr aktueller Wohnort und Umzugsinformationen;
  • Ihr Geburtsdatum;
  • Informationen über Ihre Berufserfahrung (Qualifikationen und Kenntnisse) und Ihr berufliches Niveau;
  • Ihre Sprachkenntnisse;
  • Lohn-Erwartungen;
  • E-Mail und Telefon.

Diese Liste ist nicht erschöpfend. Alle Daten unterliegen unserem gesetzlichen Schutz und der Verwendung in Übereinstimmung mit dem Gesetz.

WICHTIG! Diese Daten können an die auf unserer Plattform registrierten Unternehmen übertragen werden, ABER es kann sein, wenn sich ein Bewerber auf die Stelle bewirbt oder einen Stellenvorschlag von der Plattform annimmt.

Für Unternehmen

Wenn Sie als Arbeitgeber (Unternehmen) Ihr Profil auf der Plattform erstellen, verwenden wir die folgenden Daten, die personenbezogenen sein können:

  • Den Namen Ihres Unternehmens;
  • Vor- und Nachname der registrierenden Person;
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Diese Liste ist nicht erschöpfend. Alle Daten unterliegen unserem gesetzlichen Schutz und der Verwendung in Übereinstimmung mit dem Gesetz.

Wenn Sie Ihr Konto benutzt haben, können Sie einige zusätzliche Daten hinzufügen, die personenbezogen sein können (Firmendaten, Fotos und Beschreibungen). Wir werden Informationen sammeln, wenn Sie sich für einige Marketingkampagnen, Veranstaltungen anmelden. Alle Daten unterliegen unserem gesetzlichen Schutz und werden in Übereinstimmung mit dem Gesetz verwendet.

Nicht personenbezogen identifizierende Informationen sind keine personenbezogenen Daten. Wir können nicht-personenbezogene Daten zum Betrieb, zur Analyse und zur Optimierung unserer Plattform verwenden.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten in Verbindung mit der Bereitstellung der Plattform und der Produkt- und Servicefunktionen für Sie:

  • Zur Bereitstellung der Dienstleistung und anderer Produkte der Plattform;
  • Zur Versendung damit verbundener Informationen, einschließlich Bestätigungen, Rechnungen und aller erforderlichen Dokumente;
  • Zur Durchsetzung von Bedingungen oder Rechten im Rahmen von Vereinbarungen (Dokumenten) zwischen Benutzern (Kandidaten, Unternehmen) und der Plattform;
  • Durchführung aller anderen Aktionen, die von der Plattform bei der Bereitstellung des Dienstes, bei der Interaktion mit den Nutzern oder anderen Dritten erforderlich sind.

Diese Liste ist nicht erschöpfend.

Ihre Rechte in Verbindung mit der Bereitstellung von Daten

Gemäß der Gesetzgebung haben Sie das Recht auf Informationen über Ihre personenbezogenen Daten. Bitte senden Sie Ihre Anfragen schriftlich. Im Falle Ihrer Anfrage nach nicht schriftlichen Informationen sollten wir zu Ihrer Sicherheit einen Nachweis darüber verlangen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Sie haben die nachfolgenden Rechte:

  • vollständige Informationen über seine personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung sowie freien Zugang zu seinen personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, soweit Sie gesetzlich dazu berechtigt sind;
  • der Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu widersprechen;
  • Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Einwilligung vor ihrem Widerruf beruht;
  • gegen jede unrechtmäßige Handlung oder Unterlassung im Hinblick auf die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten gerichtlich vorzugehen;
  • und alle anderen Rechte nach dem Gesetz.

Informationen aus Quellen Dritter / Informationen für Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Es sei denn, Sie haben ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben oder wir sind zur Weitergabe verpflichtet (im Falle einer behördlichen Anordnung).

Alle Informationen (die personenbezogen sein können), die die Plattform von Dritten erhalten kann, werden wie alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen verarbeitet. Wir haben das Recht, diese Informationen zum Zweck der Verbesserung der Dienstleistungen, die wir unseren Benutzern/сlients (Unternehmen, Kandidaten) anbieten, hinzuzufügen.

Die rechtlichen Grundlagen

Wir können Ihre Informationen weitergeben, wenn (mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft):

  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für die Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Antrag hin vor dem Abschluss eines Vertrags erforderlich.

    Einige der von der Plattform verarbeiteten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage verarbeitet, dass sie für die Erfüllung eines Vertrags zwischen der Plattform und Ihnen erforderlich sind, oder um auf Antrag des Benutzers vor Abschluss eines solchen Vertrags Maßnahmen zu ergreifen (ein Beispiel, wenn die Plattform einem Kandidaten von einem Arbeitgeber (Unternehmen) eine Anfrage für ein Vorstellungsgespräch sendet.

  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der die Plattform nachkommt.

    Ein Beispiel wäre, wenn die Plattform verpflichtet ist, Geschäftsaufzeichnungen für bestimmte Zeiträume aufzubewahren, um die lokalen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
    Zu den legitimen Interessen gehören auch Fälle, in denen die Plattform Ihnen Marketing über unsere Produkte und Dienstleistungen sendet, wenn eine solche Verarbeitung zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug unbedingt erforderlich ist. Die Plattform verfügt nur über Fakten, bei denen eine Bewertung zwischen den betroffenen Interessen und Rechten und der Notwendigkeit der Verarbeitung durchgeführt wurde, um Dienstleistungen der Plattform und Produkte in Ihrem Interesse anbieten zu können.

  • Sie haben Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke gegeben. Vor der Einwilligung wird die betroffene Person darüber informiert. Ein Widerruf ist ebenso einfach wie die Erteilung der Einwilligung;

    Wichtig! Wenn die Plattform Ihre Zustimmung zur Erfassung und Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten erfordert, holen wir Ihre Zustimmung zum Zeitpunkt der Bereitstellung ein, und eine solche Verarbeitung wird nur durchgeführt, wenn die Zustimmung sichergestellt ist. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen.

Datentransfer (einschließlich der Europäischen Union und jedes anderen Landes)

Die Daten werden in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Die Daten werden nach besonderen technischen Anforderungen geschützt. Der Zugang zu diesen Systemen wird nur besonders befugten Personen gewährt.

In einigen Fällen haben wir Dienstleister (Dritte). Damit die Plattform ihren Dienst ausführen kann, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Plattform technische Plattformen und Dienstleistern in anderen Ländern die notwendigen Informationen zur Datenverarbeitung zur Verfügung stellt. Wir weisen Sie darauf hin, dass es in anderen Ländern möglicherweise geringere Anforderungen an den Datenschutz gibt als in Deutschland oder der Europäischen Union. Personenbezogene Daten könnten zum Zwecke des Matching und der Stellenvermittlung übermittelt werden.

Schutz personenbezogener Daten

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ergreift die Plattform die notwendigen rechtlichen (einschließlich des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des DSGVO), organisatorischen und technischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem und zufälligem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Übermittlung, Verbreitung sowie vor anderen unrechtmäßigen Handlungen zu schützen.

Zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten ergreift die Plattform unter anderem die folgenden Maßnahmen:

  • Definition der Bedrohungen für die Sicherheit personenbezogener Daten während ihrer Verarbeitung in Informationssystemen für personenbezogene Daten;
  • Anwendung organisatorischer und technischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit von personenbezogenen Daten während ihrer Verarbeitung in Informationssystemen für personenbezogene Daten, wie in dieser Richtlinie und durch das geltende Recht vorgesehen;
  • Bewertung der Wirksamkeit der Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten;
  • Überwachung des unbefugten Zugriffs auf personenbezogene Daten und Ergreifen der notwendigen Maßnahmen, um einen solchen Zugriff in Zukunft zu verhindern;
  • Regeln für den Zugang zu personenbezogenen Daten in Informationssystemen für personenbezogene Daten aufstellen und die Registrierung des Zugangs zu personenbezogenen Daten in Informationssystemen für personenbezogene Daten sicherstellen.

Wenn die Plattform mit anderen Anbietern, Unternehmen, wie z.B. E-Mail- und Server-Providern, zusammenarbeitet, um ihre Dienste anzubieten, garantieren wir deren Zuverlässigkeit. In diesem Prozess wurde jeder Dienstleister sorgfältig ausgewählt, um unsere Standards in Bezug auf technischen und organisatorischen Datenschutz zu erfüllen. Dies kann schriftlich dokumentiert werden. Zu diesem Zweck kann die Plattform mit einer solchen Person einen Dienstleistungsvertrag abschließen, wonach diese Person die Verarbeitung personenbezogener Daten unter strikter Einhaltung der Anforderungen der geltenden Gesetze durchführt. Die Plattform stellt sicher, dass eine Person, die die Verarbeitung personenbezogener Daten im Namen der Plattform durchführt, sich verpflichtet, die Grundsätze und Regeln der Verarbeitung personenbezogener Daten, die durch die geltenden Gesetze vorgeschrieben sind, einzuhalten.

Wir verlangen von Ihnen die Eingabe eines Passworts auf der Plattform. Bitte geben Sie Ihr Kontopasswort nicht an unbefugte Personen weiter. Sie sind allein verantwortlich für alle Handlungen oder Offenlegungen Ihrer Daten oder jeden Zugriff auf Ihre Daten auf der Plattform. Die Plattform unternimmt angemessene Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Änderung/Löschung von Daten

Sie können alle personenbezogenen Daten auf der Plattform (Ihr personenbezogenes Konto) ändern oder löschen, indem Sie Ihr Profil bearbeiten. Wir können bestimmte personenbezogene Daten der Benutzer auf unbestimmte Zeit aufbewahren, es sei denn, Sie löschen sie oder beantragen ihre Löschung. Die Plattform bewahrt personenbezogene Daten so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen möchten, können Sie dies auf der Plattform tun, aber wir können Ihre Daten aufbewahren und verwenden, wenn dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wenn wir Informationen löschen, werden sie aus der aktiven Datenbank auf der Plattform gelöscht, können aber in unseren Archiven verbleiben.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, über die die Plattform bestimmte Informationen (Daten) erhält. Wenn Sie unsere Plattform nutzen, werden Cookies automatisch auf Ihrem Computer gespeichert.

Wir verwenden drei Arten von Cookies:

  • "vorübergehende Cookies" - sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen.
  • "Session-Cookies" - sie werden gelöscht, wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen und sich ausloggen. Wir verwenden diese, um Ihren Computer zu erkennen.
  • "Dauerhafte Cookies" - sie werden nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht. Wenn Sie es wünschen, können Sie diese jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Internetbrowsers löschen.

Сookies sind sicher und übertragen keine Malware (Viren) auf Ihren Computer. Wir verwenden Cookies für unseren speziellen Zweck, um einen Besuch auf unserer Plattform effektiver zu gestalten. Sie sollten wissen, dass Sie Ihren Internet-Browser mit beliebigen Einstellungen konfigurieren können, aber es kann die Funktionalität unserer Plattform einschränken, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

Google Analytics

Google Analytics ist ein Webdienst für Analysen, der von Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies (Text oben). Mit den Analysen können wir unser Angebot für Sie und unseren Service verbessern. Im Allgemeinen verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Plattform zu analysieren und zu verbessern.

Die rechtliche Grundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO, TKG 2003).

Dies ist wichtig!

  • Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA gesendet und dort abgeschnitten. Im Auftrag der Plattform wird Google alle Informationen nutzen, um Berichte über die Aktivitäten der Plattform zu erstellen und um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Plattformaktivität zu erbringen.
  • Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Plattform wird Ihre IP-Adresse innerhalb der Staaten der Europäischen Union zuvor von Google abgeschnitten.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung IP-Anonymisierung in Google Analytics (_anonymizeIp ()". In diesem Fall werden die IP-Adressen abgeschnitten und ein Personenbezug kann ausgeschlossen werden. Wenn die über Sie erhobenen Daten einen Personenbezug haben, werden dieser Bezug und die personenbezogenen Daten sofort gelöscht. Sie können Ihren Internet-Browser mit beliebigen Einstellungen konfigurieren, aber Sie haben das Risiko, dass Sie nicht den vollen Umfang aller Funktionen unserer Plattform nutzen können.

Änderungen an der Richtlinie

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden versuchen, Sie über solche Aktualisierungen im Voraus zu informieren, aber es liegt letztlich in Ihrer Verantwortung, diese Richtlinie zu überprüfen. Wenn Sie unsere Dienste (die Plattform) weiterhin nutzen, bedeutet dies, dass Sie solche Änderungen akzeptieren. Wenn Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Plattform sofort einstellen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an [email protected] oder richten Sie bitte schriftliche Anfragen an uns: EdgeCase Technology GmbH, Argentinische Allee 20A, 14163 Berlin, Deutschland.

Wenn Sie weiterhin auf dieser Webseite bleiben, erteilen Sie damit ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies durch Gurus n` Heroes für Benutzererfahrungs- und Analysezwecke gemäß den Datenschutzbestimmungen. Um die Verwendung von Cookies zu verhindern, beachten Sie bitte die Datenschutz-Bestimmungen.